„St. Jakobus trifft Nationalpark“

„St. Jakobus trifft Nationalpark“ –

Winter-Pilgertour am 23. Januar 2020

 

Zur nächsten Pilgertour durch den winterlichen Nationalpark Hunsrück-Hochwald lädt das Team von Kirche im Nationalpark für Donnerstag, 23. Januar 2020 ein. Start ist wie gewohnt um 10.00 Uhr in der Kirche St. Jakobus in Birkenfeld.

Die Wanderung führt über eine Strecke von ca. 18 km bis zur Nationalparkkirche in Neuhütten-Muhl. An ausgewählten Stellen werden spirituelle Impulse angeboten und der neu eingerichtete Schöpfungsweg oberhalb der Nationalparkkirche wird teilweise begangen.

Zum Abschluss findet eine kurze Andacht statt, anschließend besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein und Aufwärmen bei Kaffee, Tee und Kuchen im Bürgerhaus. Begleitet wird die Wanderung durch Anne Speicher (Nationalparkamt) und Claus Wettmann (Pastoralreferent). Für den Rücktransport nach Birkenfeld steht der Pfarrbus zur Verfügung.

 

Für die Wanderung sind Trittsicherheit, festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und ggf. Verpflegung notwendig. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko!

 

Weitere Information und Anmeldung im Büro des Dekanates Birkenfeld, Tel. 06781-567990; Email: claus.wettmann@nationalparkkirche.de.

Teilen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.