Meditative Wanderung

Am Dienstag, 17. März, 10.00 Uhr, findet unter dem Motto „Mit allen Sinnen in die Schöpfung eintauchen“ eine meditative Wanderung auf dem Schöpfungsweg statt. Einige Wegabschnitte werden schweigend gegangen, um dem eigenen Fühlen und Erleben Raum zu geben. Meditative Impulse laden zum Nachdenken ein. Eutonische Wahrnehmungsübungen vertiefen das Erleben der Schöpfung

Zum Abschluss besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein im Bürgerhaus in Muhl. Start und Ziel ist die Nationalparkkirche in Neuhütten-Muhl, die Wanderzeit beträgt ca. 1,5 Stunden. Geleitet wird die Wanderung von Elke Füllmann-Ostertag, Pfarrerin und Eutonie-Leiterin (GA).

Teilen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.