Pilgerwanderung „Wege zur Schöpfung“

Am Samstag, 28. März, 14.00 Uhr, stehen wiederum die „Wege der Schöpfung“ im Blickpunkt. Pastoralreferent Martin Backes begleitet Interessierte auf dem 3,5 km langen Weg (Start & Ziel: Nationalparkkirche Neuhütten-Muhl), der am 1. Mai 2019 eröffnet wurde. Unterwegs laden 10 Stationen dazu ein, sich Gedanken zu machen über das Menschsein in Gottes Schöpfung. Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus Neuhütten-Muhl.

 

Teilen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.