Schöpfung bewegt Frauen

Mit Körper, Geist und Seele unterwegs im Nationalpark

Samstag, 10. Juli 2021, 13.30 Uhr

Frauen nehmen bewusst die Schöpfung wahr auf dem Rundpfad „Wege zur Schöpfung“ im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Körper, Geist und Seele kommen in Bewegung und lassen sich anrühren von der Natur und Impulsen aus christlicher und weiblicher Sicht.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Kirche im Nationalpark in Muhl. Von dort aus geht es auf den  Rundweg. Nach der Rückkehr ist ein gemeinsames Picknick geplant. Den Nachmittag, der gegen 18.00 Uhr endet,  schließt ein gemeinsamer Frauen-Gottesdienst  in der Kirche ab.

Mitzubringen sind festes Schuhwerk, regenfeste und bequeme Kleindung und eine Rucksackverpflegung, v.a. ausreichend Getränke. Gute Trittfestigkeit wird vorausgesetzt. Die An- und Rückfahrt ist selbst zu regeln. Kosten entstehen keine.

Anmeldung bis Montag, 5. Juli 2021, Pastoralreferentin Annette Bollig, Tel: 06531/ 500380

Mail: annette.bolligPR@bistum-trier.de

Die Veranstaltung steht unter dem Vorbehalt der geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz.

Die geltenden Hygiene-Regeln müssen eingehalten werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.