Ausstellung „Liebenswerte Heimat“ in der Nationalparkkirche

Vom 17.-31.10.21  findet in der Nationalparkkirche Neuhütten-Muhl, Kirchstraße 18, eine Foto-Ausstellung zum Thema „L(i)ebenswerte Heimat“ statt.

Die Bilder können zu den Öffnungszeiten der Kirche, täglich von 9-19 Uhr, selbstständig besichtigt werden.

Zusätzlich lädt die „Kirche im Nationalpark“ zu zwei Veranstaltungen ein; zur Eröffnung am 17.10.21, von 17.00 bis ca. 17.15 Uhr mit anschließender Möglichkeit zum Rundgang und kreativem Gespräch sowie am 31.10.21 zum Abschluss von 17.00 bis ca. 17.30 Uhr mit Impuls und Austausch.

Für die beiden Veranstaltungen ist aufgrund der Corona-Bestimmungen eine Anmeldung erforderlich; bis 08.10.21 für die Eröffnung und bis 26.10.21 für den Abschluss.

Es gilt die 3-G-Regel und eine Teilnehmer/innen-Begrenzung auf max. 20 Personen. Alle Angaben unter dem Vorbehalt der aktuellen Corona-Bestimmungen.

Anmeldung und Information: Dekanat Hermeskeil-Waldrach, Tel.: 06503/922889-10; E-Mail: sina.hilchenbach-schuler@bistum-trier.de

Bei der gezeigten Ausstellung handelt es sich um ein Projekt der Katholischen Erwachsenenbildung Saarbrücken und Westeifel. Hierbei haben Menschen auf Fotos festgehalten, was sie mit Heimat verbinden. Eine Auswahl davon ist in der Ausstellung zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.