Kino in der Nationalparkkirche

Am 20. Mai 2022 dürfen die Besucher*innen sich in der Nationalparkkirche auf eine lustige und zugleich tiefgehende Parabel über die Auseinandersetzung eines Menschen mit der eigenen Heimat freuen. Um 19.00 Uhr ist der französische Film „Vergiss mich nicht“ in der Reihe „Kino in der Kirche“ zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.